Minecraft – Pocket Edition: Spielanpassungen und Fehlerbehebungen mit der Version 0.9.2

Minecraft – Pocket Edition: Spielanpassungen und Fehlerbehebungen mit der Version 0.9.2

Mojang bessert weitere Fehler in Minecraft – Pocket Edition für Android und iOS aus. Die Aktualisierung auf die Version 0.9.2 bringt außerdem einige Spielanpassungen für Monster in Minecraft und behebt Probleme beim Erstellen unbegrenzter Welten.

Mojang hat folgende Anpassungen an Minecraft – Pocket Edition vorgenommen:

  • Das Spiel erzeugt weniger Feinde und entfernt Gegner, die sich schon länger im Spiel befinden.
  • Die Lebensenergie der Mobs entspricht jetzt der PC-Version des Spiels.
  • Auf Smartphones und Tablets mit wenig Arbeitsspeicher warnt Minecraft – Pocket Edition vor dem Erstellen einer unbegrenzten Spielwelt.
  • Das Spiel versucht, defekte Spielwelten zu reparieren.
  • Die Größe des Statusbalkens beim Bearbeiten eines Blocks wurde angepasst.

Minecraft – Pocket Edition 0.9.2 behebt außerdem eine ganze Reihe an Fehlern. Hier die wichtigsten in der Übersicht:

  • Abstürze aufgrund einer Biomes-Einstellung wurden beseitigt.
  • Grafikfehler und flackernder Bildschirm sind behoben.
  • Spinnen bleiben nicht mehr an der Decke kleben.
  • Weitere Abstürze und Probleme beim Laden der Spielwelt treten nicht mehr auf.

Mojang hat mit der Version 0.9.0 die bisher größte Aktualisierung von Minecraft – Pocket Edition überhaupt vorgenommen und eine unbegrenzte Spielwelt ermöglicht. Außerdem hat das Update neue Blöcke, Pflanzen und Mobs eingeführt sowie Wölfe, die sich zähmen lassen. Die angestiegene Komplexität des Spiels hat viele Fehler bedingt, die der Hersteller nach und nach mit Updates beseitigt.

Downloads

Passende Artikel

Quelle: Mojang

  • Link Kopiert!
Kommentare laden